Fettflecken

Hoppla, die Soße hat getropft oder beim Kochen spitzt das Fett auf's T-Shirt.

Bei ganz frischen Flecken: gleich mit ein paar tropfen Spülmittel und warmen Wasser auswaschen, danach in die Wäsche geben, damit keine Wasserränder entstehen.

Bei eingetrockneten Flecken: vor dem Waschen mit Gallseife vorbehandeln.
Dazu den Fleck etwas anfeuchten, die Seife anfeuchten, leicht aufschäumen, den Fleck großzügig einreiben.

Dann das Kleidungsstück wie gewohnt (nach Pflegehinweisen des Textilherstellers) in der Maschine waschen.

Achtung bei farbiger Kleidung kann die Gallseife eventuell etwas bleichen. Lieber vorher an einer verdeckten Stelle prüfen, auf jedenfall gleich nach der Behandlung waschen.