Die hoffnungslosen Fälle...

Ölschmiere, Nagellack, Klebstoff, Schuhcreme....

Das kriegt man doch nicht mehr raus, oder?

DOCH:

mit dem Orangenöl Reiniger - das Original

 

Feuchte den Fleck gut an. Lege ein Tuch unter den Fleck. Nimm ein weiteres Tuch, feuchte es etwas an und gebe 1 - 2 Tropfen Orangenöl Reiniger darauf.

Jetzt tupfe den Fleck vorsichtig ab. Lass den Orangenölreiniger etwas wirken. Je nach Art des Fleckes kann es auch etwas länger dauern. Nimm immer wieder eine neue "Ecke" Deines Tuches und tupfe den Fleck vorsichtig aus. So reibst Du bereits gelösten Schmutz nicht wieder in die Textilie ein.

Danach unbedingt mit viel Wasser ausspülen oder am besten gleich in der Waschmaschine wie gewohnt waschen.

Vielleicht musst Du die Prozedur wiederholen, bis alles raus ist - aber es geht bestimmt.

Achtung!: Bitte vorher an verdeckter Stelle ausprobieren. Es kann sein, dass der Orangenöl Reiniger etwas Farbe auslöst.

 

Hier kannst Du Dir die Orangenöl-Reiniger Tipp-Broschüre herunterladen.