Ab und zu entkalken

Wenn Du Dich an die Dosiervorschriften hälst, entstehen normalerweise keine Kalkablagerungen.

Um eventuell vorhandene Kalkreste (Beläge) in der Maschine zu entfernen, kannst Du  von Zeit zu Zeit mit KLAR EcoSensitive BIO Entkalker entkalken. 8 Esslöffel Entkalker in die leere Maschine geben, einen Waschgang ohne Vorwäsche bei mindestens 50°C laufen lassen.

 

Es muffelt?

Manchmal - wenn die Maschine länger nicht benutzt wurde, z.B. während des Urlaubs, dann können in den feuchten, dunklen Ecken der Maschine sich Keime, oder Algen bilden, die unangehme Gerüche erzeugen.

Um Keimbildung generell zu vermeiden, kann man einfach einnmal pro Monat eine Kochwäsche - 95°C - laufen lassen.

Wenn es doch muffelt, dann lass Deine leere Maschine mit ca 4 Esslöffel Sauerstoffbleiche, ohne Vorwäsche bei 95°C laufen. Die Sauerstoffbleiche "desinfiziert". Im Zusammenspiel mit der hohen Temperatur sollte dann alles wieder normal riechen.

 

Bei Fettablagerungen:

Gegen Fettablagerungen kannst Du die Maschine einfach mit 8 Esslöffel Klar EcoSensitive Enthärter laufen lassen. Ohne Geschirr natürlich.